•   Projekt-Info

    KARL KOCH—AUF DER SUCHE NACH DEM SUPERHACKER! (2015)

    Art Direction, Grafikdesign, Redaktion

    170 × 250 mm, 121 Seiten

    Medien locken uns mit Schlagzeilen und befriedigen unsere Lust nach Sensation. So auch im Fall von Karl Koch, dessen Geschichte Ende der 80er-Jahre in der Presse auftaucht. Doch wer verbirgt sich dahinter? Welche Motive hat er, wie sieht er sich selbst, und wie wird er wahrgenommen? Das Buch motiviert, sich ein differenzierteres Bild von Kochs Persönlichkeit zu machen — vom psychisch kranken Hacker und drogenabhängigen Spion, aber auch vom politisch engagierten Visionär und einer intelligenten, sensiblen Person, die nicht gewappnet ist gegen die Härten des Alltags.

Bureau Bordeaux

Projekte

Kontakt

De

 |

En

KARL KOCH—AUF DER SUCHE NACH DEM SUPERHACKER! (2015)

Art Direction, Grafikdesign, Redaktion

170 × 250 mm, 121 Seiten

 

Medien locken uns mit Schlagzeilen und befriedigen unsere Lust nach Sensation. So auch im Fall von Karl Koch, dessen Geschichte Ende der 80er-Jahre in der Presse auftaucht. Doch wer verbirgt sich dahinter? Welche Motive hat er, wie sieht er sich selbst, und wie wird er wahrgenommen? Das Buch motiviert, sich ein differenzierteres Bild von Kochs Persönlichkeit zu machen — vom psychisch kranken Hacker und drogenabhängigen Spion, aber auch vom politisch engagierten Visionär und einer intelligenten, sensiblen Person, die nicht gewappnet ist gegen die Härten des Alltags.

Nach oben

KARL KOCH—AUF DER SUCHE NACH DEM SUPERHACKER! (2015)

Art Direction, Grafikdesign, Redaktion

170 × 250 mm, 121 Seiten

 

Medien locken uns mit Schlagzeilen und befriedigen unsere Lust nach Sensation. So auch im Fall von Karl Koch, dessen Geschichte Ende der 80er-Jahre in der Presse auftaucht. Doch wer verbirgt sich dahinter? Welche Motive hat er, wie sieht er sich selbst, und wie wird er wahrgenommen? Das Buch motiviert, sich ein differenzierteres Bild von Kochs Persönlichkeit zu machen — vom psychisch kranken Hacker und drogenabhängigen Spion, aber auch vom politisch engagierten Visionär und einer intelligenten, sensiblen Person, die nicht gewappnet ist gegen die Härten des Alltags.